Die weltweit einzigartige pädagogische Initiative für den Elementar-, Primar- und Heimbereich

Kinder zu Experten machen

Aktuelles Projekt des GVS Familienzentrums in Herdecke

Entwicklung fördern und mit Spaß bei der Sache sein, will die KITA des GVS Familienzentrums Nacken. Schon 2007 hat sich das Erzieherteam entschieden, mit SCHACH FÜR KIDS zusammenzuarbeiten und sich für das pädagogische Programm der international tätigen Initiative aus Sprockhövel ausbilden lassen. Nach 12 Jahren war es nun an der Zeit für eine Nachzertifizierung. Das GVS Familienzentrum schickte nicht nur Erzieherinnen zu SfK-Seminaren, sondern setzte erfolgreich auf die Kinder.

Für das Entwicklungsprojekt SCHACH FÜR KIDS wählt das Familienzentrum jedes Jahr ganz unterschiedliche Kinder aus: Kinder, die eine geistige Herausforderung benötigen nehmen ebenso teil wie verhaltensauffällige Kinder. Ob die Mädchen und Jungen einen Migrationshintergrund haben oder integrative Förderung erhalten spielt für das Projekt keine Rolle. Im Vordergrund steht die Förderung von Konzentration, Selbstbewusstsein, geistiger Entwicklung und Kooperation.

Im Freispiel und in angeleiteten Spielvarianten vermitteln die älteren den jüngeren Kindern die Prinzipien des Spiels und die Freude am Schach. In Spielrunden mit den Erziehern festigen die Kinder ihr Wissen. Beim abschließenden Eltern-Kind-Nachmittag konnten die Kinder gegen ihre Eltern eine Partie Schach spielen und erhielten eine Urkunde.

Dieses Projekt präsentierte das Team des GVS Familienzentrums Nacken aus Herdecke. Mit Begeisterung zeigten die Mädchen und Jungen das Gelernte und sicherten ihrer KITA damit eine erfolgreiche Nachzertifizierung.

„Das Schachspiel war hilfreich bei der Sprachentwicklung.“

KiTa-Leiterin aus Hattingen

Bisherige Förderer: