Die weltweit einzigartige pädagogische Initiative für den Elementar-, Primar- und Heimbereich

Zertifizierungen

Auf dieser Seite finden Sie Berichte von/über Einrichtungen die von SfK zertifiziert wurden.
Seit 2013 wurden bisher folgenden Einrichtungen zertifiziert:

Einrichtung ​​Ort Träger
​Kita St.Engelbert
​Gevelsberg
​Kita Zweckverband
​Tageseinrichtung für Kinder Westende
​Herdecke
​Gemeinnütziger Verein für Sozialeinrichtungen
​Familienzentrum Nacken Herdecke
​Herdecke
​Gemeinnütziger Verein für Sozialeinrichtungen
​Ev. Kindergarten Welper
​Hattingen
​Evangelische Kirchengemeinde
​Kath. KiTa Christus unser Friede
​Dortmund
​Kath. Kirchengemeinde Christus unser Friede
​FABIDO Tageseinrichtung für Kinder Bülowstraße 10​Dortmund​FABIDO

Kriterien für eine Zertifizierung

Einrichtungen aus dem Elementar- und Primarbereich, die Schach für Kids in Ihrer Einrichtung einsetzen, haben die Möglichkeit sich als SfK-Einrichtung zertifizieren zu lassen.

Kriterien: 

1.) In der Tageseinrichtung / dem Familienzentrum / der Schule wird seit mindestens einem halben Jahr SfK (Schach für Kids) angeboten.

2.) Wenigstens ein(e) Mitarbeiter/-in hat an einem SfK-Seminar teilgenommen um die SfK-Lehrmethode nach diesen Kriterien einzuführen. Bitte namentlich benennen.

3.) Sie verfügen über ein Konzept mit folgenden Inhalten: 
a) Wie setzen sie die SfK–Lehrmethode in ihrer Einrichtung ein?
b) Wie binden Sie diese in ihre pädagogische Konzeption ein?
c) Wie setzen sich die SfK-Gruppen zusammen:

  • Alter 
  • Spezielle Gruppen 
  • Geschlecht 
  • oder andere Auswahlkriterien. 
  • Findet eine Integration von ausländischen, behinderten Kinder statt und wenn ja, wie? 
  • Wie viele Kinder profitieren im Jahr von der SfK-Lehrmethode?

4.) Wie setzen Sie die SfK-Lehrmethode in ihrer Einrichtung ein?
a) Welche SfK-Hilfsmittel nutzen Sie?
b) Halten sie ihre Beobachtungen und die sich daraus ergebenen Erkenntnisse in einer Dokumentation fest?
c.) Beziehen Sie die Eltern mit ein und wenn ja, wie?
d) Welche kreativen Aktivitäten führen Sie durch?
e) Finden bei Ihnen z.B. Sommerfest, kleine Turniere usw. zum Thema Schach statt?
f) Was fällt Ihnen sonst noch ein?

5.) Eine Überprüfung vor Ort zu einem festgelegten Termin ist verpflichtend.
a) Alle zwei Jahre ist der Nachweis über die SfK-Umsetzung zu erbringen.
b) Alle vier Jahre findet eine erneute Überprüfung statt.

6.) Die Gebühr der Erstzertifizierung beträgt 75€, die der Überprüfung 50€.

7.) Die Verleihung erfolgt unter Vorbehalt, Plakette sowie Urkunde bleiben Eigentum von SfK.

8.) Die Einrichtung erhält einen SfK-Zertifizierungs-Button der auf der Internetseite und im Briefpapier der Einrichtung verwendet werden kann.

Es ist ein Antrag zur Zertifizierung durch die Einsendung des ausgefüllten SfK-Zertifizierungs-Formulars einzureichen und ein Termin zur Überprüfung zu vereinbaren.

Hier können Sie die beiden Formulare downloaden:

pdf
Dateiname: SfK-Zertifizierung_Web.pdf
Dateigröße: 495 kb
Datei herunterladen
pdf
Dateiname: SfK-Zertifizierungskriterien_Web.pdf
Dateigröße: 510 kb
Datei herunterladen

Zertifizierung der ersten Dortmunder KiTa

Zertifizierungs-Bericht der kath. KiTa Christus unser Friede aus Dortmund:

Im März 2012 haben wir mit der ersten Gruppe das Schach spielen begonnen. Wir haben für das Projekt die damaligen zukünftigen Vorschulkinder genommen. Die Kinder waren zwischen 5-6 Jahren, die im September 2012 in die Schule gekommen sind. Mit dieser Gruppe von Kindern wurde im Juli 2012 ein Bericht von SAT1 gedreht, der im August 2012 gesendet wurde. Die Kinder verkleideten sich als Dame, König und Turm in selbst gebastelten Kostümen und veranstalteten einen Ball. Des weiteren konnten die Zuschauer Einblicke in das Schachspielen bekommen. Im Oktober 2012 haben wir dann mit den nächsten Kindern das Schachprojekt gestartet. Wir haben das Projekt in zwei Fördergruppen eingeführt. In unserer „Forschergruppe" befinden Kinder im Alter zwischen 4-5 Jahre und in unserer „Entdeckergruppe" sind Kinder ein Jahr vor Schulbeginn zwischen 5-6 Jahren. Mit einem Teil der Kinder wurde im November 2012 ein Radiobericht beim WDR-Hörfunk erstellt. Die Kinder und Erzieherinnen erzählten dem Reporter ihre Erfahrungen während des Schachprojektes. In der Sendung „Neugier genügt" wurde dieser im Dezember 2012 gesendet. In unserer Einrichtung arbeiten neun pädagogische Mitarbeiterinnen, wovon sieben Mitarbeiterinnen an einem SfK-Seminar teilgenommen haben. Die Mitarbeiterinnen, die noch nicht an dem SfK-Seminar teilgenommen haben, werden regelmäßig von den anderen Mitarbeiterinnen in das Projekt mit einbezogen und haben großes Interesse auch an einem solchen Seminar teilzunehmen.

Einmal in der Woche (Freitags) haben wir einen Schachtag eingeführt. In den zwei Fördergruppen, Forscher- und Entdeckergruppe, haben die Kinder die Möglichkeit an das Schach spielen herangeführt zu werden. Eine genauere Erklärung zu den beiden Fördergruppen ist ein Teil unseres Konzeptes, welches die Eltern bei der Anmeldung ihres Kindes bekommen. Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen haben das Konzept gemeinsam erarbeitet und setzen dies in der täglich Praxis mit den Kindern um. Schach hat einen großen Stellenwert in unserer Einrichtung übernommen, sodass das Schach spielen auch außerhalb des „Schachtages" wieder zu finden ist.

Weiterlesen

Hattinger Kindergarten wurde zertifiziert

Mit dem Evangelischen Kindergarten Welper wurde am 28. Juni 2013 bereits die vierte Einrichtung durch "Schach für Kids" zertifiziert. Die Leiterin Silvia Mahle begrüßte nicht nur die Kinder die aktuell in der Schach-Gruppe tätig waren, sonder auch zahlreiche Eltern die es sich nicht nehmen ließen, den kleinen Festakt beizuwohnen. Da teilgenommenen Kinder ihre Übungshefte erfolgreich absolviert haben, erhielten sie unter dem Beifall ihrer Eltern die Abschlussurkunde. Für jede erlernte Schachfigur gab es auf der Urkunde einen Erfolgsaufkleber. Sobald alle Aufkleber auf der Urkunde sind, wissen die Kinder, das sie jetzt Schachspieler sind. Anschließend wurden der Kindergarten als SfK-Einrichtung zertifiziert. Wochen zuvor wurde bereits geprüft, ob die Einrichtung die vorgegebenen Kriterien erfüllt. Ralf Schreiber konnte daher nach einer Dankesrede nicht nur die urkunde überreichen, sondern auch das Zertifikats-Schild an der Außenmauer der Einrichtung anbringen.

Bericht der zertifizierten KiTa Westende aus Herdecke

"Schach für Kids" seit 2007 ein fester Bestandteil unseres pädagogischen Konzepts und schriftlich in unserem Konzept festgehalten. Jede Gruppe verfügt über ein großes Schachspiel, welches den Kindern immer greifbar während des Kindergartentages zur Verfügung steht. Zweimal im Jahr wird eine neue Schachgruppe gebildet. Diese Kinder treffen sich an einem festen Tag in der Woche, so dass diese Aktion für die Kinder ritualisiert ist. So treffen sich inzwischen Schachexperten und Anfänger, die miteinander spielen und voneinander lernen.

Besonders schön ist es zu beobachten, dass die Kinder sich das Schachspiel holen, sich auf den Teppich setzen und mitten im Freispiel konzentriert miteinander spielen und sich zudem auch noch gegenseitig helfen und die Regeln erklären! Da die Schachgruppe sich gruppenübergreifend zusammensetzt, ist auch die Möglichkeit gegeben, dass die Kinder auch mit Kindern aus einer anderen Gruppe spielen können, wenn in der eigenen Gruppe mal kein „passender Partner" anwesend sein sollte.

Die Schachgruppe setzt sich aus Kindern im Alter von 3 – 6 Jahren zusammen. Gemeinsam wird im Team überlegt, für welche Kinder die neue Schachgruppe besonders wichtig ist. Unsere Erfahrung zeigt, dass sich Kinder mit Defiziten in der kleinen Schachgruppe schneller öffnen und eine positive Entwicklung zeigen. Wir haben folgende Auswahlkriterien entwickelt:

• Sprachliche Zurückhaltung 
• Sehr aktive Kinder
• Kognitiv weit entwickelte Kinder
• Sehr schüchterne Kinder
• Auffällige Kinder

Weiterlesen

„Auch die Mädchen haben sich für das Spiel interessiert. Also ist das Schachspiel Geschlechter übergreifend.“

Pädagogin aus Mülheim

Bisherige Förderer: