SfK-Schachpakete hängen an Hattinger Wohnungstüren

2020-06-02T15:03:49+02:002. Juni 2020|

Neue Anregungen und kreative Ideen für zu Hause sind für Eltern momentan besonders wichtig, um die Kinder bei Laune zu halten. In diesen schwierigen Zeiten benötigen Eltern ein abwechslungsreiches Programm. Die Initiative Schach für Kids e.V. hat daher ein pädagogisches Heimpaket erstellen.Gemeinsam mit dem „Bündnis für Familie“ kam die Idee auf, 100 dieser Heimpakete Hattinger Familien kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Die Finanzierung übernahm hierbei die Sparkasse Hattingen.

In seiner wöchentlichen Corona-Videobotschaft gab der Hattinger Bürgermeister Dirk Glaser bekannt, das die Stadt Hattingen den ersten 100 interessierten Eltern jeweils ein Heimpaket zukommen läßt. Innerhalb kürzester Zeit waren die Schachpakete abgerufen. Die Schach-Beutel wurden dann von Mitarbeitern der Stadt ausgeliefert und vor die Haustür gestellt. 

„Wir hoffen, dass wir mit dem kreativen Schachbeutel vielen Kindern eine Freude bereiten können. Besonders in diesen schwierigen Zeiten ist es wichtig, den Kindern ein Stück Normalität zu ermöglichen und mit Gesellschaftsspielen einen Ausgleich im Alltag zu finden. Das Schachlernspiel ist dafür ideal“, erzählt Juliane Lubisch, Abteilungsleiterin der Erziehungshilfe der Stadt.

Auf dem Foto sind der Bürgermeister Dirk Glaser und Juliane Lubisch, Abteilungsleiterin der Erziehungshilfe der Stadt Hattingen zu sehen.