Zertifizierungsfeier bei der FABIDO KiTa Fröbelweg

2019-07-05T12:21:57+02:005. Juli 2019|

Am 12.07.2019 in der Zeit von 14:00-16:00 Uhr, erhält im Beisein der KiTa-Kinder und deren Eltern das FABIDO Familienzentrum Fröbelweg, im Rahmen eines Elterncafes, die Zertifizierung durch „Schach für Kids“. Das Familienzentrum Fröbelweg ist die zweite FABIDO-Einrichtung die diese Ehrung erhält. „Schach für Kids“ agiert bereits seit über 7 Jahren in Dortmund, dies unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Ullrich Sierau.

„Wir sind in ganz Deutschland aktiv, aber in keiner anderen Stadt haben sich bisher so viele Bildungseinrichtung von uns ausbilden und ausstatten lassen. Auch ist Dortmund die einzige Stadt, in der Schach so präsent ist. Von der KiTa über die Schulen, Vereine bis hin zum Sparkassen Chess Meeting mit Weltklasse-Spielern. Die übrigens am 13.07.19 wieder startet.“, so Ralf Schreiber, Initiator und seit 2006 treibende Kraft von „Schach für Kids“. Das FABIDO Familienzentrum Fröbelweg arbeitet bereits seit 2012 nach der Lehrmethode von „Schach für Kids“ und freut sich an den vielfältigen Lernerfolgen der Kinder. Im ganz normalen Kita-Alltag haben die Kinder die Möglichkeit, das Spiel kennenzulernen und sich in ihrem individuellen Lerntempo und ihrer Lernweise damit auseinander zu setzen. Schritt für Schritt lernen sie die Spielfiguren und die Spielzüge kennen. Ganz nebenbei erfahren die Kinder dabei Lernimpulse im strategischen Denken, der Mathematik und der Konzentrations-fähigkeit, aber auch Kompetenzen wie Sprache, Kommunikation, Konfliktlösung, soziales Miteinander, Akzeptanz und Toleranz werden beim Schach spielen herausgefordert und gefördert.

Darüber hinaus trifft das Schachspiel der Kinder auf ein weitgefächertes Interesse bei Eltern und Besuchern der Einrichtung. Egal wie alt, egal aus welchem Kulturkreis Menschen in die KiTa kommen, Schach ist auf der ganzen Welt bekannt und verbindet uns. Man kann es klassisch und auch digital spielen.

Geladene Gäste sind unter anderem der Oberbürgermeister Ullrich Sierau und der Bezirksbürgermeister Oliver Stens. FABIDO wird vertreten durch den Geschäftsführer Daniel Kunstleben und die Leiterin für den Geschäftsbereich der FABIDO TEK’s Frau Marlies Jung-Aswerus.