Die weltweit einzigartige pädagogische Initiative für den Elementar-, Primar- und Heimbereich

Start in der Landeshauptstadt Hannover

Unter dem dreiteiligem Mosaikbild (Fries) eines Handwerker-Triumphzuges im Jugendstil fand das Schach für Kids Seminar statt.
Oberbürgermeister Schostok läßt sich von Initiator Schreiber die Chipschach-Regeln erklären. (Foto: Hannoversche Allgemeine)

Hannover ist seit dem 02. Februar 2016 nach Berlin und Düsseldorf die dritte Landeshauptstadt in der die von der pädagogischen Initiative „Schach für Kids" speziell erstellte SfK-Lehrmethode für Kinder ab 3 Jahren eingeführt wurde. Die Initiative hat auf dem Gebiet der Entwicklungsförderung von Kindern ab 3 Jahren durch das Hilfsmittel Schach bereits 10 Jahre Erfahrung. Der Erfolg der eigens erstellten Lehrmethode wurde durch eine wissenschaftliche Studie und einem Großversuch im Ennepe-Ruhr-Kreis mit 3.000 Kindern belegt. Die Kinder werden individuell und spielerisch gefördert. Die Umsetzung erfolgt nicht nur deutschlandweit.

Im repräsentativem Mosaiksaal des Neuen Rathauses von Hannover fand das Auftaktseminar für 30 Pädagogen aus 20 Bildungseinrichtungen statt. Für Hannover hat der Oberbürgermeister Stefan Schostok nicht nur die Schirmherrschaft übernommen, er machte sich auch während des Seminars persönlich ein Bild von der Methode. Zur einfachen Vermittlung der Schachregeln setzt Schach für Kids das selbst entwickelte Chipschach ein.

Oberbürgermeister Stefan Schostok und die 30 Pädagogen sind von „Schach für Kids" begeistert. „Chipschach ist faszinierend", sagt Oberbürgermeister Schostok, „das Konzept, Schach in kleinen Schritten zu lernen, habe sich bewährt und sei sehr erfolgreich." Die Stadt Hannover beabsichtigt die Durchführung weiterer Seminare.

SfK on Tour - Spielemesse Stuttgart

Auch im November ist "Schach für Kids" auf Tour. Dieses mal werden wir vom 19. - 22. November 2015 mit einem Stand auf der Spielemesse in Stuttgart vertreten sein. Sie finden uns in der Halle 1 am Stand J12. Anzutreffen sind wir täglich von 10 - 18 Uhr. Auf Wunsch der Messeleitung werden wir am Samstag den 21. November um 11 Uhr den Fachvortrag "Wie Schach die Entwicklung von Kindern (ab 3 Jahren) fördert" halten. Dieser findet statt in Halle 1 im Raum 1.2 "Forum Pädagogik" im L-Bank Forum (Stirnseite der Halle 1 im Eingangsbereich). Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Seminar im Dortmunder Rathaus

Inzwischen schon fast eine feste Größe, ist das Seminar von Schach für Kids im Rathaus von Dortmund. Im Saal Westfalia wurden die nächsten Dortmunder Pädagogen aus Kindertagesstätten und Grundschulen mit der SfK-Lehrmethode vertraut gemacht. Begrüßt wurden die Teilnehmer/-innen von Carmen Höft von der Talentoffensive Dortmund. Die Verbindung von Schach für Kids zur Talentoffensive liegt auf der Hand. Unsere Lehrmethode hilft den Pädagogen dabei, Taltente und Begabungen bei Kindern schon ab 3 Jahren zu erkennen und zu fördern. Inzwischen konnten wir in Dortmund über 100 Bildungseinrichtungen schulen und mit den Lehrmaterialien ausstatten. Die aktuelle Durchführung wurde durch eine großzügige Spende der Sparkasse Dortmund ermöglicht. Inzwischen sind wir in der Vorbereitung für das nächste Dortmunder Seminar, das vermutlich im Frühjahr 2016 stattfinden soll.

SfK on Tour - Spielemesse Essen

"Schach für Kids" war am Donnerstag, den 08.10.2015 auf der weltgrößten Messe für Spiele in Essen. Dies als Gast auf dem Stand der Schachjugend und des Schachbundes NRW. An den vier Messetagen hat die Schachjugend, die für die Standorganisation zuständig war, jeweils einen Themenblock vorgestellt. Am Donnerstag war dies "Schach im Kindergarten" wobei dann "Schach für Kids" als Experten auf diesem Gebiet den Messebesuchern Rede und Antwort stand und viele Tips weitergeben konnte. Auch eingeladen wurde unsere Botschafterin die Frauen-Großmeisterin Sarah Hoolt (Foto) die am gleichem Tage Simultanschach gegen die Messebesucher spielte. Unser nächster On-Tour-Termin wird ebenfalls eine Spielemesse sein. Dies dann vom 19. - 22. November 2015 in Stuttgart.

„Schach für Kids“ – Eine Idee wird 10 Jahre alt

Am 04. Oktober 2005 entstand die Idee, den Großversuch „Schach im Kindergarten" durchzuführen. Auslöser war meine Tochter Sarah (Foto) die bereits mit 2,5 Jahren das Schachspiel erlernte. Dies war der Startschuss für eine weltweit einzigartige Initiative. In diesen 10 Jahren ist viel passiert. Vom Großversuch mit 157 Kindergärten bis hin zur Digitalisierung des in der SfK-Lehrmethode eingesetzten „Chipschach". Wir wollen hier nicht alle Aktivitäten aufführen, dennoch sollen ein paar Zahlen unser Wirken darstellen. Wir haben fast 3 Jahre geforscht, über die Ergebnisse wurde weltweit berichtet, über 1.000 Pädagogen haben wir schulen dürfen, wir haben über 900 Einrichtungen deutschlandweit ausgestattet, dies auch im Ausland wie z.B. eine Deutsche Schule in Indien, ermöglicht wurde dies durch über 30 Unternehmen die mit einer 6-stelligen Summe dies ermöglichten, zum Wohle von über 20.000 Kindern im Alter ab 3 Jahren, deren Entwicklung auch durch unsere Initiative gefördert werden konnte. Hierfür erhielten wir viele Ehrungen.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Unterstützern, Helfern, Pädagogen, Bildungseinrichtungen, den vielen Kindern und zu guter Letzt meiner Familie recht herzlich bedanken. Ohne Sie wäre ein solcher Erfolg nicht möglich gewesen. Vielen vielen Dank!! Ralf Schreiber

Viele Glückwünsche erreichten uns, die wir in den nächsten Tagen auf unserer Internetseite veröffentlichen werden. Hier schon einmal Ausschnitte von Grußworten zweier Persönlichkeiten. Prof. Dr. Robert K. Frhr. von Weizsäcker Ehrenpräsident des Deutschen Schachbundes und Schirmherr der Initiative schrieb: „Nun gibt es die innovative und weltweit einzigartige pädagogische Initiative „Schach für Kids" seit 10 Jahren. Dazu möchte ich dem Initiator und unermüdlichen Vorantreiber Herrn Ralf Schreiber ganz herzlich gratulieren! Es ist nicht zuletzt ihm zu verdanken, dass das Schachspiel als Lehrmethode für Kinder etwas ab 3 Jahren genutzt werden kann, die kognitiven und auch sozialen Fähigkeiten der Jüngsten in unserer Gesellschaft aufzudecken und zu entwickeln. Das in 10 Jahren Erreichte ist außergewöhnlich." und weiter heißt es: „Dass sich dieses groß angelegte Projekt auf der Höhe der Zeit befindet, zeigt sich auch in einer ebenso offensiven wie konstruktiven Einbindung der allgegenwärtigen Digitalisierung. „Schach für Kids" hat eine spezielle Methode entwickelt, die es den Kindern auf einfache Weise ermöglicht, die ersten Prinzipien des Schachspiels zu erlernen. Dieses Verfahren ist von IBM in eine Software überführt worden, die es den Kindergärten erlaubt, überdas Internet gegeneinander anzutreten. Es wird nicht lange dauern, bis auf diese Weise auch internationale Kontakte möglich werden, die den Kindern schon in frühestem Alter andere Kulturen nahebringen können." 

Schirmherrin der Initiative für NRW ist die Präsidentin des Landtages Nordrhein-Westfalens, Carina Gödecke (Foto), sie schrieb unter anderem: „Schach für Kids feiert Geburtstag – den Zehnten! Als Schirmherrin dieser von Ralf Schreiber entwickelten pädagogischen Initiative gratuliere ich deshalb mit besonderer Freude und Herzlichkeit. Die Frage, ob Schachspielen im Kindergarten Sinn macht, gehört schon lange der Vergangenheit an." und weiter heißt es:„Ich habe mich bei meinem Besuch vom kindgerechten Schachspielen in der Kita überzeugen können und erlebt, mit wie viel Begeisterung die Kleinen bei der Sache waren und mit welch strategischem Geschick sie mit Bauer, Pferd und Dame den König umzingelten."

SfK vermittelt Berliner Träger die SfK-Lehrmethode

Am Samstag den 26. September 2015 fand erneut ein Schach für Kids - Seminar in der Bundeshauptstadt Berlin statt. Diesesmal wurde bei einem kompletten Träger die Pädagogen mit der SfK-Lehrmethode vertraut gemacht. Hierbei nahmen nicht die Pädagogen der KiTa´s teil, sondern auch die der Trägereigenen Grundschulen. Erwähnenswert ist, das der Träger bip in seinen Grundschulen Schach als Pflichtfach eingeführt hat. bip steht für Bildung und innovative Pädagogik. Die Entwicklung und Förderung der Kreativität sind Kernpunkte der Pädagogik von bip. Etwas, was beim Konzept von Schach für Kids ebenfalls einen hohen Stellenwert hat. Übereinstimmung gibt es auch darüber, das jedes Kind begabt ist. Schach für Kids wird hoffentlich dazu beitragen, diese Begabungen zu erkennen um dann gezielt zu fördern. Unser nächstes Seminar findet am 21. Oktober 2015 im Rathaus von Dortmund statt.

SfK on Tour - Talentperspektiven Ruhr 2015

Am 23. September diskutierten über 300 Experten bei den Taltenperspektiven Ruhr im ThyssenKrupp Quartier über die unterschiedlichsten Möglichkeiten wie man auch mit dem zweiten Blick Talente entdeckt. "Schach für Kids" hat hier einen Beitrag in Form eines Round-Table geleistet. An unserem Tisch wurde angeregt darüber diskutiert, wie die Lehrmethode "Schach für Kids" im Elementar- und Primarbereich Talente und Begabungen erkennt und fördert. Silvia Mahle als pädagogische Leiterin und Ralf Schreiber als Initiator von Schach für Kids e.V. standen hier Rede und Antwort.

SfK nominiert für den TalentAward Ruhr 2015

Bei seiner Eröffnungsrede im ThyssenKrupp Quartier bei der Veranstaltung zur Vergabe des dritten TalentAward Ruhr 2015, konnte NRW-Minister Garrelt Duin seine Freude darüber nicht verbergen, das er überhaupt zur Veranstaltung kommen durfte. Grund hierfür war die am gleichen Tage durchgeführte Kabinettsumbildung in der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gleich drei Minister austauschte. Minister Garrelt Duin war also nicht betroffen. Nicht ausgetauscht aber dafür erweiteret, wurde der Kreis der Preisträger des TalentAwards Ruhr. Wieder konnten drei neue Preisträger für Ihren Einsatz im Bereich der Talent-Erkennung und -Förderung im Ruhrgebiet ausgezeichnet werden. Schach für Kids wurde für diesen Preis zum zweitenmale nominiert. Leider reichte es dieses mal für eine Ehrung nicht aus..

Fachtagung TalentPerspektiven Ruhr mit Schach für Kids

Am Dienstag, den 22. September 2015 findet zwischen 9:30 - 14:00 Uhr die Fachtagung TalentPerspektiven Ruhr im ThyssenKrupp Quartier 2, ThyssenKrupp Allee 1, 45143 Essen statt. Das Thema ist "Augen auf für den zweiten Blick. Wie entdecken wir Talente?". Ab 10:30 Uhr wird auch "Schach für Kids e.V." einen Round-Table mit dem Thema: "Warum Schach für Kids im Elementar- und Primarbereich Talente und Begabungen erkennt." durchführen. Die Fachtagung setzt sich in diesem Jahr mit Methoden und Instrumenten auseinander, mit denen Talente identifiziert und entdeckt werden. Rund 300 Experten aus Bildungsinstitutionen und Unternehmen diskutieren, wie Talententdeckung mit dem zweiten Blick gelingen kann. Schach für Kids wird hierzu einen Beitrag leisten. Besuchen sie uns! Eine Anmeldung führen sie bitte unter diesem Link durch.

Startschuss im Rathaus Herzogenrath

Mit der Stadt Herzogenrath schlug "Schach für Kids" mit einem ersten Seminar in der Städteregion Aachen auf. Für Herzogenrath übernahm der Bürgermeister von den Driesch die Schirmherrschaft wobei der Schachverein 1949 Herzogenrath hier den Wunsch "Schach für Kids" in Herzogenrath einzuführen vorantrieb. Ermöglicht wurde dieses erste Seminar durch die Bürgerstiftung Herzogenrath und die enwor Energie & Wasser vor Ort GmbH, die gemeinsam für die Finanzierung sorgten. Am frühen Nachmittag füllte sich der Seminarraum im Rathaus. Der Bürgermeister Christoph von den Driesch, Dr. Hans-Jürgen Weyer als Vertreter des Schachvereins 1949 Herzogenrath, Peter Waliczek als Vorsitzender der Bürgerstiftung Herzogenrath und Dr. Heribert Mertens Geschäftsführer der Stiftung machten sich vor Ort von der Sinnhaftigkeit des Seminars persönlich ein Bild. Die teilnehmenden Pädagogen haben während des Seminars sehr viel Input erhalten und waren dennoch sehr vom System und den Möglichkeiten die "Schach für Kids" für die Kindergärten bieten angetan. Am Ende des Seminars wurden den Einrichtungen die durch die Förderer finanzierten Materialien übergeben. Auch erhalten alle Teilnehmer/-innen ein Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme.

Mit Pferd am SfK-Stand in Düsseldorf

Am Weltkindertag in Düsseldorf kamen die Jungen und Mädchen aus der Landeshauptstadt und der Umgebung voll auf ihre Kosten. Der Kinderschutzbund, Unicef, Jugendamt, Jugendring und andere Organisationen verwandelten am Sonntag die zwei Kilometer lange Strecke vom Schlossturm bis zum Rheinturm zum größten Spielplatz der Stadt. Auf vier Bühnen gab es ein abwechslungsreiches buntes Programm und an mehr als 200 Ständen wurden Aktionen angeboten. Schach für Kids hatte seinen Aktionsstand in der Nähe des Landtages. Dies mit vielen bunten Schachspielen, einer Freischachanlage für Kinder, einem "Vier gewinnt" in Schachform und mehreren Schachfiguren als "heißen Draht". Zum Nachmittag hin mußte zwar wegen stärkerer Winde und Regen die Deko abgebaut werden. Dennoch war der Stand immer gut besucht und wie man auf dem Foto erkennen kann ließen sich die Kinder und Erwachsenen von dem Schmuddel-Wetter vom spielen nicht abhalten. Noch bei schönem Wetter kam dann auch das Pferde-Maskottchen am Stand von Schach für Kids vorbei. Die Kinder hat´s sehr gefreut.

SfK on Tour - Weltkindertag in Düsseldorf

Die Landeshauptstadt, der Landtag und UNICEF laden zum Weltkindertag ein. Dies unter dem Motto "50 Jahre Kinderrechte in Düsseldorf". Zum größten Spielplatz der Stadt wird die Düsseldorfer Rheinuferpromenade am Sonntag, 13. September. Anlässlich des 61. Weltkindertages stehen von 12 bis 18 Uhr die Kinder ganz im Mittelpunkt, um mit allen Beteiligten bereits zum 11. Mal das größte nichtkommerzielle Familienfest am Rhein zu feiern. Dabei rücken die 50-jährigen Jubiläen der Düsseldorfer Ortsgruppen von UNICEF und des Kinderschutzbundes das Thema Kinderrechte in den zentralen Fokus des Festes. "Wir wollen auf die Wahrung des Kindeswohls, die Versorgung, die Bildung und Beteiligung der Kinder aufmerksam machen - hier und anderswo", sagte Oberbürgermeister Thomas Geisel bei der Vorstellung des Programms. Zusammen mit der Präsidentin des Landtages, Carina Gödecke, hat er die Schirmherrschaft über den Weltkindertag am Rhein übernommen. Der Spaß der Kinder soll zum Weltkindertag nicht zu kurz kommen. "Es gibt ein buntes Angebot, das auch zu Bewegung, Kreativität und Unterhaltung animiert. Städtische Ämter, Vereine und Verbände, konfessionelle Einrichtungen und der Landtag stellen sich in den Dienst der Kinder. Dass alle zusammen diesen Tag für die Kinder gestalten, ist das Besondere an unserem Weltkindertag", stellt Oberbürgermeister Geisel fest. Über 200 Stände sind auf der rund zwei Kilometer langen Veranstaltungs-Meile vertreten. Schach für Kids wird ebenfalls mit einem Stand, dies bereits zum viertenmale, dabei sein. Dies mit vielen Schachspielen, einer Kinder-Freischachanlage, vielen anderen Spielgeräten und einem Infostand. Zu finden sind wir in der Nähe des Landtagsgebäude, dort an der Bannmeile.

Landrat Dr. Arnim Brux wird Ehrenmitglied

Quelle: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis v.l. Ralf Schreiber, Landrat Dr. Arnim Brux mit Ehefrau Ulrike Brux

In einem Festakt in der KiTa "Kleiner Häwelmann" des DRK in Schwelm, wurde der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises Herr Dr. Arnim Brux die Ehrenmitgliedschaft der pädagogischen Initiative Schach für Kids e.V. überreicht. Es war die erste Ehrenmitgliedschaft die der Verein vergeben hat.

Nach der Begrüßung durch die Leiterin der KiTa Frau Kerstin Kolodziej gaben die KiTa-Kinder ein kleines Ständchen. Ralf Schreiber hielt als 1. Vorsitzender dann die Laudatio in der er die 9-jährige Unterstützung durch Dr. Arnim Brux noch einmal Revue passieren ließ. Nach der Übergabe der Ehrentafel übergaben die Kinder noch eine selbst gebastelte Krone und eine gebastelte Schachfigur. Bevor die Gäste dann auf das neue Ehrenmitglied anstoßen konnten, hielt Dr. Brux noch eine Dankesrede in der er unter anderem erwähnte, wie Stolz er darauf sei, das diese Initiative im Ennepe-Ruhr-Kreis entstanden sei.

Seit genau 9 Jahren besteht die pädagogische Initiative „Schach für Kids" (SfK) und vom ersten Tag an wird die Initiative in unterschiedlichster Form durch den Landrat Dr. Arnim Brux unterstützt. Am 20.06.2006 trafen sich Dr. Brux und der Initiator von SfK auf der Burg Volmarstein und nach einer ersten Darstellung der geplanten Aktivitäten übernahm Dr. Brux die Schirmherrschaft für den Ennepe-Ruhr-Kreis.

So kam es kurz danach zu einem Praxisversuch von 157 Kindertageseinrichtungen im Ennepe-Ruhr-Kreis mit dem Ziel durch das Hilfsmittel Schach die Entwicklung von Kindern ab 3 Jahren zu fördern. Dieser weltweit einzigartige Praxisversuch war so positiv verlaufen, das im Anschluss eine wissenschaftliche Studie mit dem Titel „Schach im Kindergarten" durchgeführt wurde. Die Ergebnisse aus dem Praxisversuch und der wissenschaftlichen Studie fanden internationale Beachtung. Inzwischen ist die Initiative deutschlandweit aktiv, was ohne die permanente Unterstützung durch Dr. Arnim Brux nicht möglich gewesen wäre. Für den Verein „Schach für Kids" Grund genug, Dr. Arnim Brux die Ehrenmitgliedschaft zu vergeben.

Schach und Roboter

Am 19. und 20. Juni 2015 fand das Deutschlandfinale der World Robot Olympiad (WRO), einem internationalen Roboterwettbewerb für Kinder und Jugendliche von 8 bis 19 Jahren, in der Helmut-Körnig-Halle in Dortmund statt. Die nordrhein-westfälische Schulministerin Sylvia Löhrmann hat in diesem Jahr erstmals die Schirmherrschaft des Deutschlandfinales übernommen und ehrte gemeinsam mit Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau die besten 20 Teams. In den beiden Tagen traten über 100 Teams beim Deutschlandfinale der World Robot Olympiad an. Das Deutschlandfinale ist das größte WRO Event in Europa. Beim online Live-Stream haben über 4.500 Zuschauer aus 74 Ländern das Event begleitet. Sylvia Löhrmann, NRW-Schulministerin und Schirmherrin des deutschen WRO-Finales, erklärte in Dortmund: „Die ‚World Robot Olympiad' zeigt auf pfiffige Weise, was entstehen kann, wenn Ingenieurskunst, Informatik und kreative Ideen zusammenkommen. Der Roboterwettbewerb bietet hervorragende Möglichkeiten, Kinder und Jugendliche mit Spaß für die Disziplinen Informatik, Technik und Naturwissenschaften zu begeistern und zu motivieren." Schach für Kids hatte einen großen Aktionsstand der während der ganzen Veranstaltung dauerhaft von den Jugendlichen genutzt wurde. Erstmalig wurde die von IBM erstellte Software-Version von Chipschach 1.0 in der Praxis getestet. Die Software wurde am IBM-Stand auf der CeBit 2015 in Hannover erstmals vorgestellt. Die Lernsoftware wurde von den Jugendlichen sehr gut angenommen.

Startschuss in der Landeshauptstadt Düsseldorf

Am 09. Juni 2015 war es soweit, das erste SfK-Seminar in der Landeshauptstadt Düsseldorf fand im Competence Center Begabungen (CCB) statt. Ziel des CCB und SfK ist, allen Düsseldorfer KiTa´s die Möglichkeit zu geben, die SfK-Lehrmethode in ihrer Einrichtung einzuführen. Hierbei soll allen interessierten KiTa´s ein Tagesseminar und die SfK-Materialien kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Für die erste Veranstaltung übernahm die Stiftung Begabtenförderung die Finanzierung.

Für dieses Vorhaben übernahm Oberbürgermeister Thomas Geisel die Schirmherrschaft für die Landeshauptstadt Düsseldorf. In seinem Grußwort hieß es unter anderem: "Inzwischen ist Schach für Kids eine anerkannte und zertifizierte Lehrmethode. Nun werden auch in Düsseldorf Kinder auf diesem Wege und in Zusammenarbeit mit dem hiesigen „Competence Center Begabtenförderung" an die Welt des Schachs herangeführt. Hier werden neue Wege des Lernens beschritten. Das begrüße ich, weshalb ich gerne die Schirmherrschaft über das Projekt in Düsseldorf übernommen habe, und wer weiß, vielleicht entfaltet diese Idee auch Generationen verbindende Wirkungen, wenn Großeltern und Enkelkinder ermuntert werden, sich zum Schachspiel zu treffen."

Weiterlesen

SfK on Tour - World Robot Olympiad

Auch im Juni ist unser SfK-Team wieder auf Tour. Dieses mal schlagen wir in Dortmund beim Deutschland-Finale der World Robot Olympiad auf. Die Veranstaltung findet vom 19.-20. Juni 2015 in der Helmut-Körnig-Halle in Dortmund, direkt neben dem BVB-Stadion, Strobelallee 40, 44139 Dortmund statt. Startschuss am Freitag ist um 13 Uhr. Die Veranstaltung wird durchgeführt vom Verein "Technik Begeistert e.V.". Der Verein verfolgt so wie auch "Schach für Kids e.V." das Ziel, Jugendliche in der Entwicklung fördern.

Die World Robot Olympiad ist ein internationaler Roboterwettbewerb, um Jugendlichen den Zugang zu naturwissenschaftlichen Fächern zu erleichtern und sie für einen Ingenieurs- oder IT-Beruf zu motivieren. Die WRO Wettbewerbe kombinieren den Nervenkitzel eines Sportevents mit einer schulischen Herausforderung einen LEGO MINDSTORMS Robotern zu bauen, designen und zu programmieren. Dabei haben Jugendliche die einzigartige Möglichkeit, wertvolle und praktische Erfahrungen in der Arbeit mit den Robotern zu sammeln. Im Jahr 2013 haben weltweit über 22.000 Teams an den Vorentscheiden der WRO in über 50 Ländern teilgenommen und hatten so die Möglichkeit, ihre Problemlösungsfähigkeiten mit Hilfe dieses herausfordernden Roboterwettbewerbs zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß!

Schach für Kids on Tour

Wieder einmal ist unser Aktions-Stand "Schach für Kids" auf Tour. Dieses mal schlagen wir am Samstag, den 28. März 2015 in Hattingen im Reschop Carré auf. Hier die Adresse:

Reschop Carrè, Reschop Carré - Platz 1, 45525 Hattingen

Wir werden um 10:00 Uhr starten. Neben unseren bunten Schachbrettern wird es eine Kinder-Freischachanlage geben, einen Stand mit dem "heißen Draht" und es gibt die Möglichkeit "Chipschach" zu spielen. An unserem Infostand können sich Eltern, Großeltern, Pädagogen und alle Interessierten über den pädagogischen Hintergrund der Initiative von "Schach für Kids e.V." informieren. Unsere Lehrmethode zur Entwicklung von Kindern ab 3 Jahren wird bereits in über 800 Bildungseinrichtungen in Deutschland und sporadisch in vielen anderen Ländern eingesetzt. Des Weiteren gibt es einen Malwettbewerb zum Thema Schach. Die besten 10 gemalten Bilder erhalten einen Sachpreis. Die Sachpreise werden den Kinder je nach Alter und nach Schachkenntnissen angepaßt und haben folgenden Wert:

1. Preis - 60 € / 2. Preis - 40 € / 3. Preis - 30 € / 4. Preis - 20 € / 5. - 10. Preis je 10 €

Die Bilder können vor Ort gemalt und ausgehangen werden. Hierbei können Kinder im Alter von 3 - 10 Jahren teilnehmen. Vorraussetzung ist, das auf der Rückseite des Bildes die Adresse und das Alter angegeben wird. Hilfreich wäre die Angabe, ob das Kind das Schachspiel beherrscht. Der Rechtsweg bleibt ausgeschlossen. Die Preise werden nach den Osterferien zugeschickt. Das Reschop Carré und die pädagogische Initiative "Schach für Kids e.V." freuen sich auf ihren Besuch.

Messe-Team sagt Danke

Es war eine sehr erfolgreiche Messewoche auf der CeBit in Hannover. Es gab sehr viele Besucher und Fachgespräche die vom Einsatz der Initiative "Schach für Kids e.V." (SfK) und der Unterstützung durch IBM begeistert waren. Das pädagogische Hilfsmittel "Chipschach" in eine digitale Form zu bringen war der richtige Weg. Dies zeigen die Rückmeldungen auf der Messe. Das Team Peter Kusterer (IBM), Ralf Schreiber (SfK), Simon Mueller (IBM) und Oliver Berg (IBM) bedanken sich für das große Interesse..

Vizekanzler am Messestand von Chipschach

Der Besuch von Vizekanzler Sigmar Gabriel auf der weltgrößten Computermesse der CeBit führte auch zu IBM. Am Stand von "Schach für Kids e.V." bei IBM gibt Sigmar Gabriel ein TV-Interview. Schach für Kids stellt zur Zeit die digitale Version von Chipschach vor. Diese wurde von IBM erstellt und kann als Beta-Version auf unserer Internetseite unter dem Menüpunkt "Chipschach" gespielt werden. Sie können uns noch bis Freitag in Halle 2 bei IBM dort Stand 140 besuchen.

SfK im Kurhaus Bad Neuenahr

Am 14. März 2015 fand in Bad Neuenahr die diesjährige Distriktversammlung des Rotary Clubs des Distrikts 1810 statt. Sie richtete sich mit dem "President Elect Training Seminar" (PETS) an die Incoming Präsidenten und die zukünftigen Amtsträger der Clubs. Die Veranstaltung fand im Steigenberger Hotel statt. Schach für Kids e.V. durfte sich erneut den zukünftigen Präsidenten vorstellen. Für das große Interesse dürfen wir uns bedanken.

„Wir führen schon kleine Schachturniere durch.“

Erzieherin aus Witten

Bisherige Förderer: