Die weltweit einzigartige pädagogische Initiative für den Elementar-, Primar- und Heimbereich

SfK vermittelt Berliner Träger die SfK-Lehrmethode

Am Samstag den 26. September 2015 fand erneut ein Schach für Kids - Seminar in der Bundeshauptstadt Berlin statt. Diesesmal wurde bei einem kompletten Träger die Pädagogen mit der SfK-Lehrmethode vertraut gemacht. Hierbei nahmen nicht die Pädagogen der KiTa´s teil, sondern auch die der Trägereigenen Grundschulen. Erwähnenswert ist, das der Träger bip in seinen Grundschulen Schach als Pflichtfach eingeführt hat. bip steht für Bildung und innovative Pädagogik. Die Entwicklung und Förderung der Kreativität sind Kernpunkte der Pädagogik von bip. Etwas, was beim Konzept von Schach für Kids ebenfalls einen hohen Stellenwert hat. Übereinstimmung gibt es auch darüber, das jedes Kind begabt ist. Schach für Kids wird hoffentlich dazu beitragen, diese Begabungen zu erkennen um dann gezielt zu fördern. Unser nächstes Seminar findet am 21. Oktober 2015 im Rathaus von Dortmund statt.

„Ich habe es nicht geglaubt, dass Kindergartenkinder Schach spielen möchten. Ich habe das Schachspiel für zu hoch eingeordnet. Das ist nicht so!“

KiTa-Leiterin aus Bredenscheid

Bisherige Förderer: