Die weltweit einzigartige pädagogische Initiative für den Elementar-, Primar- und Heimbereich

SfK on Tour - Talentperspektiven Ruhr 2015

Am 23. September diskutierten über 300 Experten bei den Taltenperspektiven Ruhr im ThyssenKrupp Quartier über die unterschiedlichsten Möglichkeiten wie man auch mit dem zweiten Blick Talente entdeckt. "Schach für Kids" hat hier einen Beitrag in Form eines Round-Table geleistet. An unserem Tisch wurde angeregt darüber diskutiert, wie die Lehrmethode "Schach für Kids" im Elementar- und Primarbereich Talente und Begabungen erkennt und fördert. Silvia Mahle als pädagogische Leiterin und Ralf Schreiber als Initiator von Schach für Kids e.V. standen hier Rede und Antwort.

„Ja, ich denke, dass hier ganz viele Sachen passiert sind: partnerschaftliches Arbeiten oder ‚Wir sind ein Team’. Eines der Schlagwörter von unseren Jungen und Mädchen ist dann ‚Weiß beginnt. Schwarz gewinnt!’ Das wird wie ein Schlachtruf auf Schalke gerufen.“

Pädagogin aus Essen

Bisherige Förderer: