Die weltweit einzigartige pädagogische Initiative für den Elementar-, Primar- und Heimbereich

Schach für Kids startet in Hagen

In Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Hagen startet Schach für Kids im Oktober in Hagen. Am 24. Oktober findet ein Einführungsseminar sowie eine Pressekonferenz im Hagener Rathaus statt. Der Oberbürgermeister der Stadt Hagen, Jörg Dehm, hat für dieses Projektgebiet die Schirmherrschaft übernommen. Hier sein Grußwort: Kinder und Schach – eine nur auf den ersten Blick eher ungewöhnliche Kombination. Fördert doch Schach unter anderem die Konzentration, das logische Denken und die Kreativität. All dies sind Fähigkeiten, die unsere Kinder nicht früh genug erlernen können. Von daher ist es durchaus sinnvoll und förderlich, selbst Dreijährigen im Kindergarten auf spielerische Art das älteste Spiel der Welt näherzubringen. Im Ennepe-Ruhr-Kreis werden die „Großmeister von morgen" bereits seit einigen Jahren von der Initiative „Schach für Kids" in ihrem Feuereifer für das Spiel unterstützt. Es ist großartig zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder in den teilnehmenden Kindergärten dieses Spiel für sich entdecken. Ich freue mich daher sehr, dass die Initiative nun auch bei uns in Hagen angekommen ist. Sehr gerne unterstützte ich „Schach für Kids" und bin zuversichtlich, dass sich auch in Hagen viele Kinder, ebenso wie ihre Eltern und Erzieher, für dieses faszinierende Spiel mit den unendlichen Stellungen begeistern werden.

„Wir haben festgestellt, dass die Kinder in der Entwicklung wesentlich weiter gekommen sind.“

KiTa-Leiterin aus Berlin

Bisherige Förderer: