Die weltweit einzigartige pädagogische Initiative für den Elementar-, Primar- und Heimbereich

Schach für Kids in Berlin

Schach für Kids führte erneut ein Seminar für Pädagogen in Zusammenarbeit mit der GEWOBAG in Berlin durch. Mit über 72.000 Wohnungseinheiten gehört die GEWOBAG zu den größten Wohnbauunternehmen in Deutschland. Nach dem gemeinsam durchgeführten Auftaktseminar Ende 2014, hat die GEWOBAG eine Evaluierung bei den beteiligten Einrichtungen durchgeführt. Das Ergebnis war so positiv, das die Zusammenarbeit weitergeführt wurde. Die befragten Pädagogen bestätigt, das die Lehrmethode von Schach für Kids die Kinder in der Entwicklung erheblich gefördert hat. Es gab Aussagen wie: 

„Die Sprache entwickelt sich: Die Kinder müssen kommunizieren, die Spielzüge ansagen. Ein stilles Kind, das gut Schach konnte, fing erstmals an, mehr als ein Wort zu reden.", 

„Die Konzentrationsfähigkeit wird gefördert, die Kinder tauschen sich über das Projekt aus. ,Schach für Kids' war oft der einzige Anlass für die Kinder, deutsch zu sprechen.", 

„Die Begeisterung der Kinder hat mich überrascht. Besonders das Sozialverhalten der ‚wilden' Jungs hat sich verbessert.", 

„Die Eltern sind begeistert. Manche haben zu Hause versucht, ihren Kindern Schach beizubringen – und sind gescheitert. Von dieser spielerischen Lernmethode sind alle überzeugt.". 

Diese Zitate sprechen für sich und haben dazu beigetragen, das es weitere Schach-für-Kids-Seminar in Berlin geben wird.

„Sich auf ganz neue Situationen einzulassen. Die Kinder lernten zu verlieren. Und lernten auch ihre Stärken, aber auch einander gegenseitig zu unterstützen, für einander einzustehen….“

KiTa-Leiterin aus Düsseldorf

Bisherige Förderer: