Die weltweit einzigartige pädagogische Initiative für den Elementar-, Primar- und Heimbereich

Modifizierter Auftritt

Nach einigen Wochen auch nächtlicher Arbeit haben wir jetzt eine erste Version unserer neuen Internetseite veröffentlicht. Nach und nach werden wir auch die letzten Lücken schließen. Aus technischen Gründen konnten wir Ihre Anmeldungen bzw. Ihre Konten nicht weiterführen. Daher ist es leider notwendig, dass Sie sich bei einem Kauf im Shop oder bei der Registrierung für ein Seminar neu anmelden müssen. Auch steht unser "Chipschach digital" als Online-Spiel noch nicht zur Verfügung. Das wird sich in Kürze ändern. Auch hierfür müßten Sie sich neu anmelden. Wenn Ihnen beim durchblättern unserer Seiten irgendwelche Fehler begegnen, so würden wir uns über eine Info freuen. Nicht nur hierfür steht Ihnen unser Kontaktformular rechts oben in unserer Menüleiste zur Verfügung.

Karnevalsende in Düsseldorf

Kaum war der Karneval in Düsseldorf zu Ende, fand auch schon das nächste Seminar von Schach für Kids statt. Dieses fand in den Schulungsräumen des Competence Center Begabtenförderung in Düsseldorf statt. Auch das zweite Seminar fand unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Thomas Geisel statt. Das vom Stadtrat Burkhard Hintzsche gesetzte Ziel bei 150 Bildungsstätten in Düsseldorf die Lehrmethode von "Schach für Kids" einzuführen wird nach und nach umgesetzt. Dies abhängig von der Unterstützung durch Förderer die mit finanziellen Mittel dieses Unterfangen unterstützen. Aktuell sind dies die Stadtsparkasse Düsseldorf und der Flughafen Düsseldorf, ihnen gilt unser Dank.

Stefan Schostok - Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover

Grußwort von Oberbürgermeister Stefan Schostok, Landeshauptstadt Hannover

Erste Erfahrungen mit dem Schachspiel? Sie können durch für einen jungen Dreikäsehoch lebensgroße Figuren in einem Kurpark beim sonntäglichen Familienausflug geprägt sein; wenn's besser läuft, durch die Erklärungen zum Beispiel eines geduldigen Großvaters, der den Nachwuchs wirklich an das Königsspiel heranführen möchte, und nicht bloß einen Spielpartner sucht. Oder durch kindgerechte, pfiffige Einstiegsszenarien, die fesseln, Spaß machen und die jungen BrettspielerInnen nicht mehr loslassen. Die ihnen Welten der Kombination und Strategie eröffnen, im regen Austausch mit dem Gegenüber, egal ob Junge oder Mädchen und unabhängig von der kulturellen Herkunft. Also so, wie sie „Schach für Kids" bietet – ideal schon für die Kleinsten und perfekt für den Einsatz im Kindergarten. Sehr gern habe ich daher die Schirmherrschaft für Einführung des Programms in hannoverschen Kitas übernommen. Ich wünsche Ralf Schreiber auch nach der Einstiegsphase, die wir als Stadt gefördert haben, viel Erfolg in Hannover – und allen ErzieherInnen und Kindern viel Spaß mit „Schach für Kids".

Weihnachtsmann gegen Osterhasen

Fotos: Ingrid Schulz (DSAM)
Mark Saßmannshausen als König

Beim Vorturnier der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft in Brühl bei Köln kam es am Karnevals-Wochenende zu einer spannenden Paarung. Der Weihnachtsmann spielte dort gegen den Osterhasen. Gerüchteweise ging es bei dieser Schachpartie darum, was als nächstes stattfindet, Weihnachten oder Ostern. Wir hoffen das die Partie unentschieden ausging damit sicher ist, das in diesem Jahr wir beide Feiertage erleben dürfen. Uns liegt allerdings das Ergebnis dieser Partie nicht vor. Die Kinder werden sich also überraschen lassen müssen.

Zum Glück war auch der König des Schachspiels anwesend. Ein würdiger Vertreter des königlichen Spiels.

Start in der Landeshauptstadt Hannover

Unter dem dreiteiligem Mosaikbild (Fries) eines Handwerker-Triumphzuges im Jugendstil fand das Schach für Kids Seminar statt.
Oberbürgermeister Schostok läßt sich von Initiator Schreiber die Chipschach-Regeln erklären. (Foto: Hannoversche Allgemeine)

Hannover ist seit dem 02. Februar 2016 nach Berlin und Düsseldorf die dritte Landeshauptstadt in der die von der pädagogischen Initiative „Schach für Kids" speziell erstellte SfK-Lehrmethode für Kinder ab 3 Jahren eingeführt wurde. Die Initiative hat auf dem Gebiet der Entwicklungsförderung von Kindern ab 3 Jahren durch das Hilfsmittel Schach bereits 10 Jahre Erfahrung. Der Erfolg der eigens erstellten Lehrmethode wurde durch eine wissenschaftliche Studie und einem Großversuch im Ennepe-Ruhr-Kreis mit 3.000 Kindern belegt. Die Kinder werden individuell und spielerisch gefördert. Die Umsetzung erfolgt nicht nur deutschlandweit.

Im repräsentativem Mosaiksaal des Neuen Rathauses von Hannover fand das Auftaktseminar für 30 Pädagogen aus 20 Bildungseinrichtungen statt. Für Hannover hat der Oberbürgermeister Stefan Schostok nicht nur die Schirmherrschaft übernommen, er machte sich auch während des Seminars persönlich ein Bild von der Methode. Zur einfachen Vermittlung der Schachregeln setzt Schach für Kids das selbst entwickelte Chipschach ein.

Oberbürgermeister Stefan Schostok und die 30 Pädagogen sind von „Schach für Kids" begeistert. „Chipschach ist faszinierend", sagt Oberbürgermeister Schostok, „das Konzept, Schach in kleinen Schritten zu lernen, habe sich bewährt und sei sehr erfolgreich." Die Stadt Hannover beabsichtigt die Durchführung weiterer Seminare.

„Jüngere Kinder stehen andächtig dabei, wenn Abschlusskinder ein Schachspiel spielen.“

KiTa-Leiterin aus Hagen

Bisherige Förderer: