Die weltweit einzigartige pädagogische Initiative für den Elementar-, Primar- und Heimbereich

Dortmund startet durch

Auch das zweite Dortmunder Seminar in dem die Pädagogen in die SfK-Lehrmethode eingeführt wurden, fand im Dortmunder Rathaus statt. Die Leiterin des Dortmunder Talentbüros, Frau Cornelia Ferber, begrüßte die Teilnehmer/-innen und wünschte viel Spaß bei der Umsetzung der SfK-Lehrmethode. Inzwischen steht auch der Termin für das dritte Seminar fest. Über den Menüpunkt Termine werden für das Seminar am Dienstag den, 04. September 2012, Anmeldungen entgegen genommen. Auch dieses Seminar findet wieder im Dortmunder Rathaus statt.

Schachfieber bei den Kleinsten der Großstadt

„Schach für Kids" kommt nach Dortmund. Anlässlich des ersten Starts in einer deutschen Großstadt wurde bei einem Auftaktseminar im Dortmunder Rathaus die Kindergartenschachinitiative „Schach für Kids" vorgestellt. Initiator Ralf Schreiber begrüßte gemeinsam mit dem Schirmherren Oberbürgermeister Ullrich Sierau 25 Pädagogen sowie die Deutsche Meisterin Sarah Hoolt als Patin der Aktion. In Dortmund unterstützen der Aktionsplan „Soziale Stadt" und die NRW.Bank das Projekt. Die Initiative Dortmunder Talent unterstützt „Schach für Kids" und somit Schach für Kinder ab drei Jahren. In 80 Dortmunder Kitas können künftig viele Mädchen und Jungen das Angebot nutzen, den spannenden, unterhaltsamen und gleichzeitig fördernden Denksport früh zu erlernen. Ullrich Sierau: „Hier in Dortmund wird traditionell viel Schach gespielt und in Sachen Nachwuchsförderung wird bereits sehr viel unternommen. In der Dortmunder Gutenberg-Grundschule ist Schach bereits Unterrichtsfach. Nicht zuletzt durch das alljährliche Sparkassen Chess-Meeting ist unsere Stadt sogar international als Schachmetropole bekannt geworden. Dass nun auch die ganz kleinen Dortmunderinnen und Dortmunder bei Schach für Kids das Spiel der Könige erlernen können, finde ich richtig gut. Ich bin überzeugt, dass sie davon ihr Leben lang profitieren. Diese Förderung von Talenten setzt an einer perfekten Stelle an." Fotos vom Einführungsseminar finden Sie in der Bildergalerie.

OB Ullrich Sierau wird Schirmherr für Dortmund

Ullrich Sierau hat als Oberbürgermeister der Stadt Dortmund die Schirmherrschaft für das Projektgebiet Dortmund übernommen. Schach für Kids sagt Danke und freut sich über das Grußwort des Stadtoberhaupts: 

Schach für Kinder ab 3 Jahren? – auf den ersten Blick eine außergewöhnliche Idee, die aber bei näherer Betrachtung großes Potenzial birgt.
Das frühzeitige Heranführen von Kindern an dieses strategische Spiel fördert die Entwicklung des logischen Denkvermögens, regt die Fantasie an, stärkt das Selbstbewusstsein und erhöht die Konzentrationsfähigkeit, um nur einige wichtige Faktoren aufzuzählen. Vieles von dem, was Kinder benötigen, um zukünftig ein selbstbestimmtes Leben zu führen, wird durch dieses schöne Spiel angeregt – und Spaß macht es zudem auch noch.
„Schach für Kids" ist daher eine sinnvolle Bereicherung der pädagogischen Arbeit unserer Kindertageseinrichtungen. Spielerisch und altersgerecht im frühkindlichen Bereich eingesetzt, fördert „Schach für Kids" die Kinder in ihrer Entwicklung zu eigenständigen Persönlichkeiten.
Deshalb unterstütze ich die Initiative „Schach für Kids" und freue mich, dass das pädagogische Angebot für unsere Kinder in Dortmund damit noch vielfältiger wird. 

Ullrich Sierau
Oberbürgermeister